Weichen mit 3.200mm Abzweigradius

 
Ursprünglich hatten wir vor, die nächst-kleinere Weiche zur EW 190 mit einem Abzweigradius von 3.500mm auszustatten. Dies führte aber zu einer ungünstigen Ausgestaltung und so haben wir uns entschieden, den Radius auf 3.200mm etwas zu verkleinern. Wir glauben, daß wir damit den Kunden, die sich für eine solche Weiche entscheiden, auch entgegenkommen: Die schlanke Anmutung bleibt bei etwas kürzerer Baulänge erhalten.
 
Unsere neue Weiche wird die Merkmale einer typischen Reichsbahnweiche aufweisen:
  • Kleineisen K49,
  • Doppelschwellen,
  • geschraubte Schienenstöße,
  • Schwellenlage ähnlich einer EW190er.

Dazu kommen natürlich dann alle weiteren Zutaten aus unserem Oberbau-Baukasten:

  • echtes Zungenprofil Zu2-49 mit verlöteter Regelschiene in Form einer Federschienenzunge,
  • echtes Radlenkerprofil Rl1-49 mit gegossenen Futterstücken zum schrauben,
  • Rippengleit- und Gleitplatten in aufgelöster Form aus Ms-Gußteilen und natürlich auch:
  • geschraubtes Kleineisen mit Kunststoffrippenplatten und Bolzenschrauben.

Auch die optionalen Bauteile Stützknaggen und Klammerspitzenverschluß wird es selbstverständlich geben.

 

Da wir für diese Weichenradien bisher keine Anfragen in der PUR/Scale-Ausführung haben, sind Weichen mit diesem Abzeigradius nur in Finescale-Ausführung für die Fertigung geplant. Bei genügender Nachfrage ist eine PUR/Scale-Ausführung denkbar.

 

Die Gesamtlänge der einfachen Weiche im geraden Strang beträgt 773mm, eine Gleisverbindung für 140mm Gleismittenabstand benötigt eine Gesamtlänge von ca 1.400mm. Es wird für eine solche Verbindung auch entsprechende Zwischenschienen geben, so daß keine allzu kurzen Schienenstücke erforderlich sein werden.

 

 

 

Folgende Weichenbausätze sind in Vorbereitung:

 

  • EW 100 1:6,6 Finescale
  • Gleiswechsel 1:6,6 für 4,5m Gleisabstand
  • EKW/DKW 100 1:6,6 Finescale
  • DW 190 1:6,6 Finescale und PUR (Doppelweiche, auch Dreiwegweiche genannt)

 

EKW, DKW und Doppelweichen werden bei genügender Nachfrage gefertigt.

 

Zum besseren Einplanen, hier die Maße unserer EW 49-100-1:6,6 Fsch (H):

 

 

Mit diesen Weichen ergeben sich folgende Maße für einen einfachen Gleiswechsel mit 4,5 m Vorbild-Gleisabstand: