Unsere Standard-Weichenbausätze beinhalten:

 

  • unbehandelte, passend abgelängte und vorgefräste Eichenholzschwellen, versehen mit den Bohrungen zur Bestückung mit Rippenplatten
  • sämtliche notwendigen Rippenplatten
  • Rippenplatten und Gleitplatten (Rpg und Glp) in Messingguß, Rp16 und Rp18 in Kunststoff
  • passend abgelängte Schienenprofile, die - wenn notwendig - schon vorgebogen sind
  • Schienenprofile, die an beiden Enden mit zwei Bohrungen versehen sind, damit sie mit beigefügten Schienen- bzw. Isolierlaschen verschraubt werden können
  • Radlenker aus gefrästem Messingprofil, diese werden mittels Futterstücken und Laschen an das Schienenprofil geschraubt. Ebenfalls alles komplett vorgebohrt.
  • vormontierte Herzstücke, wahlweise in Finescale oder Pur/Scale Normung. Herzstückbauform verwendbar von Epoche II bis VI
  • Federschienenzungen (Fsch) hartverlötet aus Zu2 Zungenprofil- und S49 Regelprofil Einbaufertig bearbeitet.
  • Schienen- und Zungenprofil exakt umgesetzt und aus derselben Neusilberlegierung
  • Alle notwendigen Schrauben, Muttern und Laschen.
  • Schwellenlage der Vorbildweichen exakt im Modell umgesetzt.
  • vereinfachte Schieberstange im Lieferumfang
  • Alle Bohrungen für einen nachträglichen Einbau von Stützknaggen und Klammerspitzenverschluss sind vorhanden.
  • Weichenschablonen gehören nicht zum Lieferumfang unserer Bausätze, sondern müssen zusätzlich erworben werden

Hier ein Bild eines Vorserienmusters. Das Herzstück ist noch aus Messing gefertigt. 

Zu den Weichenbausätzen können Optional geordert werden:

 

  • Klammerspitzenverschluss in Vorbereitung. Alle Weichenbausätze haben schon die entsprechenden Bohrungen inklusive.
  • Stützknaggen als optionale Detailierung. Eine nachträgliche Montage ist durch die vorhandenen Bohrungen möglich.
  • Schwellenschablonen.
  • Radlenker in den Vorbildlängen 3,2m oder 4,6m (bei EW 190) 

 

Folgende Weichenbausätze werden definitiv gefertigt:

 

  • EW 190 1:9 Finescale und PUR, Abzweigradius 5937,5 mm, Abzweigwinkel 6,34°
  • EW 112 1:6,6 Finescale und PUR, Abzweigradius 3500 mm, Abzweigwinkel 8,615°

Zuerst werden wir die EW 190 1:9 fertigen, dann die EW 112 1:6,6. Bei genügender Nachfrage kann auch eine EW 80 1:6,6 in das Programm aufgenommen werden (Abzweigradius 2500 mm).

Zur Zeit sind die Weichen leider noch nicht lieferbar, Arikelnummern und Preise finden Sie in der im Downloadbereich bereitstehenden Preisliste.

 

Folgende Weichenbausätze sind in Vorbereitung:

 

  • EKW/DKW 190 1:9 Finescale und PUR
  • EKW/DKW 112 1:6,6 Finescale und PUR (innenliegende Zungen)
  • DW 190 1:9 Finescale und PUR (Doppelweiche, auch Dreiwegweiche genannt)
  • Gleiswechsel 1:9 für 4,5m Gleisabstand
  • Gleiswechsel 1:6,6 für 4,5m Gleisabstand

Diese Bausätze werden bei genügender Nachfrage gefertigt.